April 21

0 comments

Deine 5 wichtigsten Nischenseiten Vorteile im Überblick

Was sind die Vorteile von Nischenmarketing?

Vielleicht bist Du Dir noch unschlüssig, ob Nischenmarketing wirklich etwas für Dich ist. Als kleine Entscheidungshilfe möchte ich Dir 5 Entscheidungshilfen mit an die Hand geben. Als überzeugter Anhänger des Nischenmarketings versuche ich Dich natürlich durch die 5 größten Nischenseiten Vorteile zu überzeugen. Lass Dich ein, auf die aufregende Reise in eine Welt neuer faszinierender Ideen und einer ungeahnten Zukunft in finanzieller Freiheit und Unabhängigkeit.

Hier kommen Sie nun: die fünf gewichtigsten Vorteile für Nischenmarketing und das Erstellen von Nischenseiten:

1. Du kannst Dich als Experte positionieren

Je mehr Du Dich auf ein Teilgebiet spezialisierst, desto einfach gestaltet sich die Positionierung als Experte. Und das ist auch logisch. Bei Zahnschmerzen gehst Du zum Zahnarzt und nicht zum Allgemeinmediziner. Ganz einfach, weil Du dem Spezialisten die Lösung Deines Problems eher zutraust als dem Generalisten. Und noch spezieller: Wenn Du eine Zahnfleischentzündung gehst Du zum Parodontologen und eher nicht zum Zahnarzt um die Ecke. Ganz einfach der Grund: Auch diesem unterstellst Du mehr Expertise! Wir können sogar noch spezieller werden:

Dein Problem:

  1. Zahnfleisch ist entzündet
  2. Zahn schmerzt
  3. Du hast unglaubliche Zahnarztangst


Die Lösung:

Du suchst einen Parodontologen in Deiner Umgebung, der neben seiner fachlichen Kompetenz auch gut mit Angspatienten umgehen kann.


Und jetzt wird die Luft schon sehr dünn. In jeder beliebigen Stadt Deutschlands wirst Du jetzt noch höchstens eine Handvoll Zahnärzte finden, die in das Raster passen.

Jetzt stelle Dir einfach mal vor, welchen Wettbewerbsvorteil derjenige dieser Handvoll Zahnärzte erhält, der sich in dieser Nische als absoluten Experten etabliert?

Bingo und nicht anders sieht es im Nischenmarketing aus, selbst wenn es um scheinbar banalere Themen geht.

Hast Du in einer Nische mehr Fachwissen als Deine Zielgruppe, hast Du bereits die besten Karten in Deiner Nische erfolgreich zu werden. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass es viel leichter ist, Deinen Wissensvorsprung in einer engen Nische zu erweitern. Der Generalist muss seine Energie in hunderte Teilgebiete aufsplitten. Währenddessen konzentriert sich der Spezialist auf eine eng umgrenzte Nische.

Im Verhältnis zum Generalisten wird der Spezialist den Vorsprung immer weiter vergrößern.


Um in einer Nische erfolgreich zu sein, musst Du mehr wissen als Deine Zielgruppe!

Wenn Du Dich nur mit einer einzigen Nische beschäftigst, hast Du mehr Zeit, Dein Wissen wirklich zu verfeinern. Menschen werden immer von Autoritätspersonen angezogen und es wird nicht lange dauern, bis Deine Zielgruppe aktiv nach Dir sucht, wenn Du Deine Karten richtig ausspielst.

Es bedeutet die pure Macht, wenn Du zur ersten Anlaufstelle in Deiner Nische wirst. Dein Publikum wird Deine Inhalte lieben und verschlingen. Sie wird danach streben, mit Dir zu interagieren und mit Dir in Kontakt zu treten.

Kurz, die Zielgruppe wird wollen, dass Du Ihr spezifisches Problem löst.

Was glaubst Du, wie einfach es jetzt ist, dass Deine Zielgruppe Deinen Empfehlungen folgt und Deine Produkte kauft?

2. Leichtere Recherche eines Nischenmarktes

Du kannst nicht über alles Bescheid wissen. Es ist viel besser, sich auf eine einzige Nische zu konzentrieren, als zu versuchen, ein "Alleskönner" zu sein. Innerhalb einer spezifischen Nische zu recherchieren bedeutet, dass Du Dich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren kannst und nur Daten über ein Themengebiet zu sammeln brauchst.

Eines der wichtigsten Dinge für den Erfolg im Nischenmarketing ist es, Deine Kunden zu kennen. Du musst die Demografie Deines Nischenmarktes kennen und wissen, was Deine Zielgruppe begehrt. Welche Wünsche hat Dein Zielpublikum? Welche Probleme kannst Du für sie lösen? Der Versuch, dies für viele verschiedene Märkte zu tun, wird massiven Aufwand und Zeit erfordern. Zu viel Zeit.

Ganz abgesehen davon, dass Du es auch beim Promoten und bei Google mit einer klar definierten Zielgruppe sehr viel einfacher haben wirst. Deshalb ist es in der Tat eines der großen Nischenseiten Vorteile, wenn das Themengebiet und die Zielgruppe klar definiert und bestimmbar ist.

3. Erstelle ein hochpreisiges Flaggschiff-Produkt

Billig kann jeder Idiot, pflegte mein Mentor mir damals zu sagen. So drastisch würde ich das zwar jetzt nicht ausdrücken wollen, aber den Kern, den er damit sagen wollte. den unterstreiche zu 100 Prozent.

Unter allen denkbaren Alleinstellungsmerkmalen ist der Preis das absolut Schlechteste. Erstens Mal wird Dir kaum jemand eine hochstehende Problemlösung zutrauen, wenn Du zu günstig anbietest. Ganz einfach: 

Was wenig kostet ist auch wenig wert!

Glaube mir das ist so. Produkte, welche Dir nachgeworfen werden, besitzen allgemein ein schlechtes Billigheimer Image. Geiz ist eben gar nicht geil. Und Leute, welche nur billig, billiger am billigsten suchen sind eine Zielgruppe auf welche Du mit Handkuss verzichten kannst.


Positioniere Dich besser als Experte und bringe Deiner Zielgruppe bei, was Du weißt

Angenommen, Du hast Dich als Experte in der Suchmaschinenoptimierung positioniert. Jetzt könntest Du ein günstiges SEO Einstiegsprodukt ("SEO für Einsteiger") verkaufen.

Du könntest auch höherpreisige SEO-Dienstleistungen anbieten und hier die Probleme Deiner Zielgruppe lösen. Allerdings erbringst Du hier dann eine Dienstleistung und bewegst Dich, obwohl Du bestimmt sehr toll verdienen kannst, immer noch im Hamsterrad des Tausches von Zeit gegen Geld. Du kannst das eben nicht beliebig nach oben skalieren. Mehr wie 10 Stunden am Tag arbeiten wirst Du dauerhaft nicht können. Und wahrscheinlich lautet Dein Plan ja eher, weniger zu arbeiten.

Deswegen wäre die Königsdisziplin hier das Erstellen eines hochpreisigen digitalen Schulungsprojekts. Das könnte ein Online-Kurs oder ein Online-Coaching sein. Du verkaufst also keine Dienstleistung mehr. Nein. Du bist jetzt eine Stufe weiter und verkaufst Dein Wissen.

Dieses digitale Produkt lässt sich gut skalieren. Denn letztlich bleiben Deine Kosten für einen Online-Kurs mehr oder weniger dieselben. Ganz egal, ob Du 3 Zugänge oder aber 30.000 Zugänge verkaufst.

Ich denke Du erkennst ohne Probleme die Macht der Skalierung und der Automatisierung. Denn solche Systeme kannst Du so einrichten, dass diese nur wenige Eingriffe von Dir benötigen, um zu funktionieren. Und diese notwendigen kleineren Eingriffe, könntest Du ehr gut outsourcen. So, dass Du Dich jetzt ganz und gar auf die Arbeit an Deinem Unternehmen konzentrierst und nicht innerhalb Deines Unternehmens zu arbeiten brauchst.

Die Metamorphose vom Angestellten zum Selbständigen zum Unternehmer wäre erfolgreich vollzogen!

4. Geringer Wettbewerb und geringere Kosten für das Marketing sind weitere Nischenseiten Vorteile

Nischenmärkte sind viel weniger umkämpft als die Massenmärkte.

Das bedeutet nicht, dass es keine Konkurrenz gibt, aber es sollte viel einfacher sein, Deine Inhalte zum Beispiel in den Suchmaschinen zu platzieren.


Wenn Du beabsichtigst, bezahlte Werbung für Deine Nischen-Website zu nutzen, können die Kosten viel niedriger sein als bei breiten Märkten.

Die Größe des Marktes wird viel kleiner sein, so dass Du in der Lage sein solltest, einen großen Prozentsatz des Marktes zu erreichen, ohne zu schnell an die Grenzen Deines Budgets zu kommen.

5. "Evergreen-Nischen" werden Dir langfristige und hohe Einnahmen über das ganze Jahr sichern

Achte unbedingt darauf, dass Du eine sogenannte "Evergreen"-Nische wählst. Deine Nische sollte also keine Trendnische sein und auch keine Nische, welche nur kurze Zeit im Jahr nachgefragt wird.

Ein gutes Beispiel für eine Trendnische wäre zum Beispiel der "Fidget-Spinner". Kurze Zeit war dieses Produkt unglaublich nachgefragt. Jeder wollte so einen Spinner haben. Doch genauso schlagartig nahm das Interesse an diesem Thema auch wieder ab. Und die Fidget-Spinner lagen wie Blei im Regal. Kaum jemand sucht mehr nach diesen Suchbegriffen. Es lässt sich also dann auch kein Geld mehr verdienen.

Ähnlich ungünstig für nachhaltigen Verdienst wäre ein zu eng umgrenztes saisonales Produkt. Ein klassisches Beispiel wäre hier der Adventskalender zu nennen. Dieser wird etwa über einen Zeitraum von 2 Monaten verkauft. In den restlichen 10 Monaten will von dieser Nische kein Mensch mehr etwas wissen.

Natürlich lassen sich auch in saisonalen Nischen gute Ergebnisse erzielen. Man muss sich allerdings bewusst sein, dass nur innerhalb dieser eng umgrenzten Zeit auch wirklich Geld verdient werden kann.


Die ideale Nische sollte also weder saisonal noch trendig sein!

Und darüber hinaus würde ich noch darauf achten, keine Nische zu wählen, in der sich die Produkte schnell ändern. Paradebeispiel wären hier die Smartphones.

Alle Naselang gibt es hier neue Modelle und alte werden eingestellt oder modernisiert. Die Pflege von solchen Projekten ist immens und dazu meist auch die Konkurrenz.

Dieser Konkurrenz sollten wir jene Nischen auch überlassen und uns selbst auf die zeitlosen Evergreen-Nischen konzentrieren.

Also los gehts - Überzeugen Dich die Nischenseiten Vorteile? - Dann: Let's Do It!

Worauf wartest Du also noch. Das Geld liegt in der Nische. Nischenmarketing ist eine der besten und effektivsten Methoden sich ein anständiges Passiveinkommen aufzubauen und entweder sofort oder auch nach und nach einen Ausweg aus dem ungeliebten 9 to 5 Job zu entwickeln.

Du traust Dir das alles nicht zu?

Dann überlege Dir doch, ob Du bei uns nicht ein komplett schlüsselfertig eingerichtetes Webprojekt kaufen möchtest? Einfacher war der Aufbau eines smarten Passiveinkommens noch nie in der Geschichte des Internet Marketings! Ich muss Dich ja wohl nicht mehr ernsthaft über die Nischenseiten Vorteile aufklären, oder?

Beiträge, Die dich noch interessieren könnten

Reverse Engineering

Reverse Engineering – Warum das Rad neu erfinden?

Reverse Engineering wird Dir den Nischenerfolg gewaltig erleichtern. Noch nie davon gehört? Macht nichts. In diesem Artikel wirst Du erfahren, wie Du die Macht des Reverse Engineering in Deinem Sinne und zu Deinem Nutzen ausüben kannst. Wenn Du in einer Nische anfängst, wirst Du so gut wie immer bei weitem nicht der Einzige sein, der diese

Weiterlesen
Profitable Nische

5 geheime Strategien, wie Du eine profitable Nische recherchierst

Die wichtigste Voraussetzung für den Nischenerfolg ist es, eine profitable Nische zu finden, welche das Potenzial zum Geld verdienen besitzt. Das Zauberwort hierbei lautet „Nischenrecherche“. Wählst Du nämlich eine „tote“ Nische kann dies Dein Projekt geradewegs ins Desaster führen. In der Folge gibst Du irgendwann entnervt und frustriert auf und bist davon überzeugt, dass Nischenseiten ja

Weiterlesen
Mythen im Internetmarketing

Diese 5 Mythen im Nischenmarketing solltest Du kennen

Ich will es überhaupt nicht wegdiskutieren. Der Ruf von Nischenmarketing wurde in den letzten Jahren gewaltig ramponiert. Nicht zuletzt lag dies an den falschen und unrealistischen Versprechungen mancher etwas unseriöser Vertreter der Spezies Online Marketer. Es wurden Mythen verbreitet und jedem, der bereit war, Geld für einen Online-Kurs hinzulegen, wurden die großen künftigen Einnahmen versprochen. In

Weiterlesen
Fehler im Nischenmarketing

5 Nischenmarketing Fehler, welche Du vermeiden solltest

Alleine die Tatsache, dass Du diesen Artikel liest, beweist mir, dass es Dir ernst damit ist, erfolgreich im Nischenmarketing zu werden. Damit hast Du auch vollkommen recht. Denn nach wie vor ist Nischenmarketing eine der effektivsten Methoden im Internet sein Geld zu verdienen. Wenn Du die gängigsten Nischenmarketing Fehler erkennst, hilft Dir das enorm beim

Weiterlesen
SEO und Nischenseiten

SEO und Nischenseiten

SEO bringt wertvollen organischen Google-Traffic auf unsere Nischenseite Preisfrage: Wer liefert Deiner Nischenseite den wertvollsten und zielgerichtetsten Traffic? Die Antwort kommt bei nahezu jedem Marketer wie aus der Pistole geschossen! Der beste Traffic kommt nach wie vor den Suchmaschinen. Der Zusammenhang zwischen SEO und Nischenseiten ist dabei offensichtlich. Denn sucht jemand nach einem bestimmten Suchbegriff oder

Weiterlesen
Monetarisierung von Websiten

Monetarisierung von Nischenseiten

Ich gehe davon aus, dass auch Du mit Deiner Nischenseite beabsichtigst gutes Geld zu verdienen. Dies ist Dein gutes Recht und der gerechte Lohn für die gute Vorarbeit, welche du geleistet hast. Das Thema der „Monetarisierung von Nischenseiten“ ist unabdingbare Voraussetzung, um Dein Geldziel zu erreichen. Ich stelle Dir in diesem kleinen Artikel ein paar Möglichkeiten

Weiterlesen

Tags


You may also like

Hier darfst Du kommentieren:

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Felder mit *Sternchen sind Pflichtfelder.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}